Unser T-Wurf

Verpaarung Tulipános Berni Ursina Malou & Giovanni Arturo van´t Rijkenspark

DSC00680
unnamed

Tulipános Berni Ursina Malou

geboren am 08.12.2015

HD-A, ED-0

Giovanni Arturo van´t Rijkenspark

geboren am 08.02.2017

HD-A, ED-0, OCD-frei

http://ingrus.net/berner/en/details/33370

http://www.rijkenspark.com/dekreuen.html

Geburtsdatum:     19.04.2021

Wurfstärke:           5 Hündinnen/4 Rüden

Am 19.04.2021 haben unsere T-Baby´s das Licht der Welt erblickt. Wir freuen uns riesig über 5 Hündinnen & 4 Rüden.

Die stolzen Eltern sind Tulipános Berni Ursina Malou & Giovanni Arturo van´t Rijkenspark.

Uns erwarten aufregende, spannende und schöne Wochen. Wir versuchen in regelmäßigen Abständen über unsere Welpen zu berichten.

Hier kommen die ersten Bilder aus der Wurfkiste.

26.04.2021

Heute sind unsere T-Baby´s bereits eine Woche alt und haben sich schon ganz schön entwickelt. Der Tagesablauf unserer Welpen besteht aus schlafen-saugen-wachsen-wiegen. Malou ist eine instinktsichere Hündin und kümmert sich super um ihre Welpen.

Damit unsere Malou ein bisschen entlastet wird, werden unsere Welpen ab und zu mit der Flasche zugefüttert. Ihr Gewicht haben alle unsere Welpen verdoppelt. Erste Pigmentflecken (Sommersprossen 😉 ) zieren die kleinen Näschen.

03.05.2021

Unsere T-Welpen sind heute schon wieder 2 Wochen alt. Unsere Welpen befinden sich momentan in einer Lebensphase, die auch manchmal als „Phase des Erwachens“ bezeichnet wird, denn um den 10. – 13. Lebenstag öffnen sich die Augen und Gehörgänge.

Unsere Kleinen sind nun in der Lage ihre Köpfchen zu heben und auch können sie erstmals ihre Mama und Wurfgeschwister wahrnehmen.Unsere T-Babys zeigen nun auch erste Reaktionen auf Geräusche und es erfolgt die erste Kontaktaufnahme mit der Umwelt.

Auf den kleinen Nasen zeigen sich erste „Sommersprossen“ die immer größer werden, bis letztendlich das komplette Näschen schwarz gefärbt ist.

Unsere Malou ist nach wie vor eine sehr fürsorgende Mama und kümmert sich bestens um ihren Nachwuchs. Von uns wird sie dabei tatkräftig unterstützt. Generell füttern wir Welpenmilch aus dem Fläschen hinzu, damit unsere 9linge gut versorgt sind und unsere Malou etwas entlastet wird. Um zu kontrollieren, ob unsere Minis gut zunehmen, werden sie regelmäßig gewogen.

Unsere T-Babys haben ihre erste Wurmkur verabreicht bekommen und haben diese gut vertragen. Wir haben einige Einzelaufnahmen gemacht, was jedoch sehr viel Zeit in Anspruch nimmt und unsere Kleinen einfach nicht still liegen bleiben wollen. Trotz allem sieht man den großen Entwicklungsschub.

Wir starten in Lebenswoche drei, welche so manche Veränderungen mitbringen wird.